Arbeitsrecht in Oberhausen Fachanwalt Tilo Marzotko

Herzlich Willkommen

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht in Oberhausen begrüße ich sie auf der Internetpräsenz der ATM Anwaltskanzlei Tilo Marzotko. Herr Rechtsanwalt Tilo Marzotko wird Ihnen in unserer Kanzlei in 46045 Oberhausen mit seiner Qualifikation und über 20 jährigen Berufserfahrung zur Seite stehen. Dies gilt insbesondere im Arbeitsrecht und bei Kündigung. Machen sie sich hier ein Bild von uns. Lesen sie dieses Profil. Schauen sie unsere Bewertungen in den social media an. Senden sie uns ihre Nachricht. Rufen sie uns unter Tel.: 0208-82 88 89 19 an, von jedem Ort im Ruhrgebiet, und darüber hinaus.

Das Arbeitsrecht und die Kündigung

Rechtsanwälte, Fachanwälte und Anwälte mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht sind gerade auch bei, also vor oder nach, Kündigung nötig. Alldieweil nur ein Fachmann und Profi Hilfe bei Kündigung geben kann. Die Besonderheiten der Kündigung im Einzelfall, wie Kündigungsschreiben, Kündigungsfrist, Kündigungszugang, die streitentscheidend sind, kann kein facebook usw. bemerken. Anders ausgedrückt, nur der Profi kennt die Lösung erst Recht, wenn der Arbeitsvertrag durch Kündigung beendet werden soll. Ein Aufhebungsvertrag oder ein Abwicklungsvertrag, mit oder ohne Abfindung, nach einer Kündigung, erfindet sich auch nicht so ohne weiteres von alleine. Die Abfindung kann im Rahmen der Beendigung des Arbeitsvertrages durch Aufhebungsvertrag, nicht durch Kündigung, auch schlichtend eingreifen. Im Kündigungsschutzverfahren steht das Thema Abfindung in aller Regel auch nur dann zur Debatte, wenn die Kündigung rechtsunwirksam ist. Zum Recht der Arbeit gehört eben auch das Thema Kündigung.

Die Kündigung, Abfindung und Kündigungsschutz

Nach einer Kündigung ohne Abfindung, aber noch innerhalb der Kündigungsfrist und Klagefrist, können nur Rechtsanwälte helfen. Kein Notar. Nach einer Kündigung des Arbeitsvertrages, kann nur ein Anwalt oder Rechtsanwalt ordnungsgemäß Klage erheben. Vertrauen sie ihren Rechtsanwälten in Oberhausen, egal ob Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin. Eine Abfindung darf nicht dadurch gefährdet werden, dass nach einer Kündigung unfachmännisch eine Kündigungsschutzklage erhoben wird. Häufig hat ein Anwalt sehen müssen, wie eine Kündigungsschutzklage, z.B. nach ordentlicher Kündigung, sprichwörtlich den Bach runter ging. So sicherlich auch die Rechtsanwälte/Fachanwälte Dr.Bugla. Nehmen sie nach einer Kündigung Kontakt auf. Senden sie unserer Kanzlei eine Nachricht.

Scheuen sie nicht den Weg zum Anwalt, nicht zum Notar. Vielleicht kann er nicht den Arbeitsvertrag retten, aber dennoch eine Abfindung für sie erkämpfen oder eben abwehren. Die Kündigung mit den richtigen Gründen zu formulieren ist schwierig. Mit der Kündigung als Nachricht macht der Kündigenden von dem anderen ein Bild, das in der Öffentlichkeit des Gerichts Bewertungen unterzogen wird.

Rechtsanwälte bei fristloser Kündigung, ordentlicher Kündigung und Abfindung

Auch insoweit ist die Einschaltung von Rechtsanwälten, egal ob Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin, wichtig. Manchmal muß der Ruf einer Person wieder hergestellt werden. Das beschädigte Bild einer Person ist zu reparieren. Neben einer Kündigung besteht die Möglichkeit sich einvernehmlich zu trennen, indem ein Aufhebungsvertrag geschlossen wird. Der Aufhebungsvertrag kann auch eine Abfindung beinhalten.

Fachanwalt Tilo Marzotko, Oberhausen

Die ATM Anwaltskanzlei Tilo Marzotko auf der Otto-Dibelius-Str. 50 in 46045 Oberhausen, ist ihre Kanzlei für das gesamte Arbeitsrecht und für Kündigung. Wir beraten und vertreten sie gerne, auch bei Kündigung, zunächst außergerichtlich. Wir unterziehen ihre Probleme im Arbeitsverhältnis und bei Kündigung einer professionellen Bewertung. Bei Schwierigkeiten aus dem Arbeitsvertrag, auch bei Kündigung, sind Rechtsanwälte, Rechtsanwalt, Rechtsanwältin und Fachanwälte, wie Herr Rechtsanwalt Tilo Marzotko, gefordert. Das Arbeitsverhältnis, noch vor einer Kündigung, sollte als wirtschaftliche Grundlage erhalten bleiben. Die Kündigung als Beendigungskündigung sollte das äußerste Mittel sein.Vielleicht kann ein solche Kündigung nach Verhandlung in eine Kündigung die das Arbeitsverhältnis nicht beendet sondern nur abändert, eine Änderungskündigung, geändert werden.

Die außergerichtliche Vertretung durch einen Anwalt

Ist das Arbeitsverhältnis gestört, lassen sie sich von einem Anwalt beraten, bevor die Kündigung ausgesprochen ist. Sobald eine Abmahnung vorliegt machen sie einen Beratungstermin. Die Abmahnung soll in der Regel die Kündigung, nicht die betriebsbedingte Kündigung, vorbereiten. Auf jeden Fall sollte ein Rechtsanwalt bei der Prüfung und Gestaltung von Arbeitszeugnissen zu Rate gezogen werden. Genauso bei der Überprüfung und/oder Formulierung von Arbeitsverträgen, denn dies gehört mit anderen Worten zu unserem "täglichen Brot".

Kurzum: Herr Rechtsanwalt Marzotko, zugleich Fachanwalt, schaut nach ihren Interessen. Facebook und andere social media in denen häufig nach Hilfe gesucht wird, wenn das Arbeitsverhältnis gekündigt ist, helfen tatsächlich nicht weiter. Dies tut nur ein Blick ins Gesetz und den Arbeitsvertrag durch einen Profi.

Rechtstipps: Beendigung und Kündigungsschutz bei Kündigung nach dem KschG

Der Aufhebungsvertrag

Ein Arbeitsverhältnis wird nicht nur durch Kündigungen beendet, sondern auch durch einen Aufhebungsvertrag. Bei einem Aufhebungsvertrag sind sich beide Parteien einig. Er ist die einvernehmliche Aufhebung des Arbeitsvertrages.

Die Kündigung

Soweit das Kündigungsschutzgesetz Anwendung findet, bietet es besonderen Kündigungsschutz für einen Arbeitnehmer. Eine Kündigung vom Arbeitsvertrag kann danach nur aus bestimmten Gründen ausgesprochen werden. Der besondere Kündigungsschutz des KSchG liegt darin,  dass nur eine personenbedingteverhaltensbedingte oder betriebsbedingte Kündigung ausgesprochen werden kann. Rechtsanwalt Tilo Marzotko aus Oberhausen klärt sie als Fachanwalt für Arbeitsrecht über die Rechtmäßigkeit dieser Kündigungen auf.

Die Kündigungserklärungen, egal ob als verhaltensbedingte, sind einer Bewertung zu unterziehen.Vorab werden oft Fehler, die zur Unwirksamkeit der ausgesprochenen Kündigung führen, gemacht. Auch diese gilt es zu verhindern, oder aufzudecken. Dies gilt auch für die der Klage vorausgehende Überlegung zur Frist der Kündigung und zur Frist der Klageerhebung. Anders formuliert, es stehen nur drei Wochen zur Erhebung der Klage zur Verfügung. Dies gilt für jeden Anwalt, für alle Rechtsanwälte und für jede Kündigung, egal ob betriebsbedingte fristlose Kündigung, Änderungskündigung, oder ordentliche personenbedingte Kündigung für alle gilt die drei Wochen Frist.

Allgemeines

Das Arbeitsrecht in Oberhausen und Umgebung bedeutet für uns aber nicht nur Beratung zu oder nach einer Kündigung. Herr Rechtsanwalt Tilo Marzotko als ihr Anwalt berät neben dem Thema Kündigungsschutzklage auch zu den nicht so allgemein bekannten Problemkreisen. Eine Ausnahme bildet hier sicherlich das Thema Abfindung. Dies liegt in aller Munde. Gleichwohl wird fälschlicherweise immer von einem Anspruch ausgegangen, obgleich es seinen solchen im Regelfall nicht gibt. Nicht nur auf unseren posts auf facebook beschäftigen wir uns als Anwalt auch mit dem Thema  UrlaubsrechtMutterschutzElternzeitElterngeld oder dem Bereich der Diskriminierung. Herr Rechtsanwalt Tilo Marzotko als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Oberhausen klärt Fragen aus dem Bereich von Teilzeitarbeit und Befristung mit ihnen ab.

Gleichwohl spielt hier das Thema der Kündigungsschutzklage, der Kündigung und der Abfindung wiederholt eine bedeutenden Rolle. Gleiches gilt für ihre Fragen aus dem Recht der Schwerbehinderung oder der Betriebsratszugehörigkeit.

 

Die Prozeßvertretung

Die ATM Anwaltskanzlei, Herr Rechtsanwalt Tilo Marzotko, wird sie bundesweit in Arbeitssachen und nach Kündigung vor Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten und dem Bundesarbeitsgericht vertreten. Ob Kündigungsschutzklage, Kündigungsgegenklage, Entfristungsklage oder Lohnklage, wir gehen mit ihnen zusammen durch alle Instanzen. So verstehen wir in unserer Kanzlei unsere Arbeit für sie in Oberhausen. Verfolgen sie hier unsere Bewertungen und unser Profil.

Die Kündigungsschutzklage

Nach einer Kündigung vom Arbeitgeber muß dieser in dem folgenden Kündigungsschutzverfahren vor dem Arbeitsgericht das Bestehen der Kündigungsgründe darlegen und beweisen. Prozessual gesprochen kann sich der Arbeitnehmer nach einer Kündigung zunächst zurücklegen. Er hat nach der Erhebung der Kündigungsschutzklage erst einmal Pause. Er muss aufgrund einer Kündigung seinen Anwalt aufsuchen. Erst nachdem der Arbeitgeber die Kündigung begründet hat, muß der Arbeitnehmer reagieren. Mit anderen Worten hat zunächst der Arbeitgeber den schweren Teil des Prozesses nach seiner Kündigung zu leisten. Er ist es aber in der Regel derjenige, der das Arbeitsverhältnis durch eine Kündigung lösen will. Deshalb hat der Gesetzgeber ihm aufgegeben, dass er alles das was für eine Kündigung des Arbeitsvertrag spricht, dem Gericht vorzulegen hat.

Die gilt für die betriebsbedingte wie für die fristlose Kündigung. Das KSchG unterscheidet hier nicht zwischen den Kündigungen. Also, egal ob verhaltensbedingte oder personenbedingte Kündigung, die Darlegungslast im Prozeß ist zunächst beim Arbeitgeber. Bei weiteren Fragen zur Kündigung und zur Kündigungsfrist fragen sie bitte Herrn Rechtsanwalt Marzotko.

Der Vergleich nach Kündigung

Wird nach einer Kündigung im Gütetermin vor den Arbeitsgerichten oder Sozialgerichten die Frage eines Vergleichs und der Abfindung aufgeworfen, wird Herr Rechtsanwalt Marzotko mit Ihnen diese Lösung besprechen. Sobald hiernach ein internes Ergebnis vorliegt, kann anschließend mit den gegnerischen Rechtsanwälten, egal ob Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin, der Vergleich geschlossen werden. Dieses Vorgehen bedeutet für Herrn Rechtsanwalt Marzotko aber, dass ihr Interesse gewahrt sein muß. Ein Vergleich wird nicht um des Vergleichs Willen abgeschlossen. In der Folge werden Überraschungen, wie die Sperre von Arbeitslosengeld durch Abschluss eines Vergleichs, ausgeschlossen. Ebenfalls ist zu beachten, das es nach dem Abschluß eines Vergleichs zu einer späteren Auszahlung von Arbeitslosengeld kommen kann. Rechtsanwälte kennen diese Problematik der Verschiebung des Auszahlungszeitpunktes. Genauso wie sie die Lösung kennen. Es ist dringend zu empfehlen, dass ein Rechtsanwalt oder auch Rechtsanwälte (kein Notar) an ihrer Seite ist. Aufhebungsverträge, Abwicklungsverträge und die Verhandlung von Abfindungen können interessengerecht nur Anwälte formulieren.

Hinweis: Schnittstellen

Rechtsanwälte wissen, wie auch die Kollegen Rechtsanwälte Dr. Bugla, die Welt des Arbeitsrechts dreht sich nicht nur um die Kündigung des Arbeitsvertrages. Es ist auch die Schnittstelle zum Strafrecht im Auge zu behalten. Gerade nach der Kündigung eines Arbeitnehmers kommen im folgenden Kündigungsschutzprozeß bisher unbeachtete Probleme auf den Tisch. Fachanwälte für Arbeitsrecht kennen diese Problematik. Wir haben sie früher auch mit dem Arbeitsgerichtsdirektor Rudolf Reichert in seiner aktiven Zeit öfter diskutiert. Das arbeitsrechtliche Profil des Arbeitsvertrages nach der Nachricht von der Kündigung kann vor Gericht verloren gehen. Die Bewertungen können einen Werkvertrag zu Tage treten lassen. Wenn man so ein falsches Bild vom der Vertrag hat, kann das Strafrecht sehr schnell die Konsequenz sein. Das wissen auch die Kollegen z.B. Rechtsanwälte Dr. Bugla, und beraten auch zum Strafrecht.

Zu nennen ist hier aus dem Bereich des Strafrecht nur der § 266 a StGB. Nach § 266 a StGB ist die Vorenthaltung bzw. das Nichtabführung von Beiträgen zur Sozialversicherung strafbar. Jeder Arbeitgeber der nicht unbedingt weiß, dass er Arbeitgeber ist, und deshalb gegen § 266a StGB handelt, ist nach dem Strafrecht zu bewerten. Das gilt auch für vermeintliche Arbeitnehmer, die in Wirklichkeit gar keine sind.

Der nach einer Kündigung zu führenden Prozeß stellt nämlich auch klar, ob der Arbeitnehmer tatsächlich auch Arbeitnehmer war. Manchmal ist dies problematisch, da die Parteien dachten, sie hätten einen Werkvertrag geschlossen. Insbesondere gehen Arbeitgeber immer gerne davon aus, dass sie keine sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer haben, sondern freie Mitarbeiter, also Unternehmer. Rechtsanwälte und Anwälte sind nötig. Alldieweil nur das persönliche Gespräch mit einem Fachmann und Profi Hilfe geben kann.

Kosten

Der Rat ihres Anwaltes ist nicht teuer, sondern gut. Gute Arbeit will entlohnt sein. Die Anwaltskanzlei Marzotko ist preiswert, aber nicht billig. Auch das erste Beratungsgespräch ist nicht umsonst. Alle weiteren evtl. anfallenden Kosten für unsere Tätigkeit, deren Berechnung und auch Verrechnung werden mit Ihnen vor Übernahme des Mandates besprochen. Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen haben, bringen Sie zum Erstberatungsgespräch Ihre Versicherungspolice bzw. Versicherungskarte mit.

Infos zur Erstberatung
Unsere Klienten
Mit freundlicher Genehmigung unserer Mandanten

Als Fachanwalt auch für Kündigung vor Ort in Oberhausen für Sie tätig!

Bei uns stehen sie im Mittelpunkt. Egal ob individualrechtliche Problematiken, wie die Kündigung, oder kollektivrechtliche Problematiken, wie die  Kündigung des Betriebsrates, zur Auflösung anstehen. Egal ob es z.B. um die Kündigung des Arbeitnehmer Markus mit Abfindung, oder die Kündigung seitens des Arbeitgeber Markus ohne Abfindung, oder ob es um die Kündigung im Kleinbetrieb Markus oder eine Kündigung im mitbestimmten Unternehmen Markus geht. Rechtsanwälte, egal ob Rechtsanwalt, Rechtsanwältin oder Fachanwalt, sind die berufenen Vertreter bei rechtlichen Schwierigkeiten und gerade auch bei Kündigung. Auch ohne Notar im Haus, ist die ATM Anwaltskanzlei Tilo Marzotko, Otto-Dibelius-Str. 50, 46045 Oberhausen ihre erste Anwaltswahl für das Arbeitsrecht und bei Kündigung.

Die Bestimmungen zum Datenschutz in unserer Kanzlei finden sie unter dem eigenen Button. Auch Rechtsanwälte, wie die Kollegen Dr. Bugla,  egal ob Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin, unterliegen dem neuen Datenschutz des Jahres 2018, der DSGVO.

Machen sie sich ein Bild von uns. Senden sie uns eine Nachricht. Schauen sie in unsere Bewertungen.

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per e-Mail oder praktischen Kontaktformular!

 

 

Rechtsanwalt Tilo Marzotko ist Mitglied im/in

deutschen Anwaltverein (DAV e.V.),

deutschen Arbeitsgerichtsverband e.V. (DArbGV)

Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im DAV e.V.

Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV e.V.

         

Kundenbewertungen

Das sagen unsere Mandanten!

Ich habe mich in der Anwaltskanzlei von Herrn Rechtsanwalt Tilo Marzotko durch seine kompetente juristische Beratung sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich benötigte dringend anwaltliche Unterstützung, weil ich einen Unfall hatte und die Versicherung Klaus einfach nicht zahlen wollte. Herr Anwalt Tilo Marzotko sollte mir helfen. Ich war anfangs sehr verzweifelt, weil ich noch Fahranfängerin war und dachte, dass alle meine Chancen dahin wären. Aber Herr Marzotko und sein Team von der ATM Anwaltskanzlei Tilo Marzotko haben es geschafft meinen Fall gegen Klaus zu gewinnen und mir zu helfen! Ich bin von Herrn Rechtsanwalt Marzotko und seinem Team sehr überzeugt, und würde die ATM Anwaltskanzlei jederzeit wieder aufsuchen. Wenn ich einen Anwalt für Arbeitssachen in Oberhausen benötige oder einen Rechtsanwalt für Familienverfahren werde ich die ATM Anwaltskanzlei wieder aufsuchen.

Alina L.

Mandantin

Ich habe Online Ware bestellt.Vor der Bestellung habe ich den Kaufpreis wie gefordert sofort bezahlt. Die Ware sollte unmittelbar nach Zahlungseingang verschickt werden. Es vergingen jedoch drei Wochen, ohne dass ich eine Lieferung von dem Gegner Klaus erhalten habe. Daraufhin habe ich nach einem Rechtsanwalt gesucht und bin auf die ATM Anwaltskanzlei Tilo Marzotko aufmerksam geworden. Ich habe dort angerufen und gleich am nächsten Tag einen Beratungstermin erhalten. Herr Rechtsanwalt Tilo Marzotko, hat mich kompetent in der Sache beraten. Er hat mir die Rechtslage erklärt und mir einen Tipp zum weiteren Vorgehen gegeben. Die schnelle und freundliche Beratung hat mir geholfen, auch ohne ein Gerichtsverfahren an die bestellte Ware zu kommen. Die ATM Anwaltskanzlei Tilo Marzotko kann ich nur weiter empfehlen. Sollte ich je einen Anwalt benötigen, werde ich mich ohne weiteres wieder an die ATM Anwaltskanzlei wenden. Ich kann sie nur jedem empfehlen.

Viktoria B.

Mandantin

Ich benötigte Beistand in einer familienrechtlichen Angelegenheit, weshalb ich einen Anwalt für Familienrecht in Oberhausen suchte. Die Entscheidung überhaupt etwas in dieser Sache zu unternehmen ist mir nicht leicht gefallen. Daher war ich sehr froh, die Kanzlei ATM Anwaltskanzlei Tilo Marzotko in der Otto-Dibelius-Str.50 gefunden zu haben, bei der ich mich wirklich gut aufgehoben gefühlt habe; und zwar von Anfang an. Zwar ist Herr Rechtsanwalt Tilo Marzotko Fachanwalt für Arbeitssachen und nicht für Familienverfahren. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Anwalt für Familienverfahren wurde ich jedoch ausführlich und kompetent beraten, nachdem ich sehr schnell einen Besprechungstermin bekommen habe. Die gesamte Abwicklung meiner Angelegenheit war für mich sehr erfolgreich. Ich kann Herrn Rechtsanwalt Marzotko und seine Mitarbeiterinnen guten Gewissens weiterempfehlen.

P. F., Oberhausen

Mandantin

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Hier informieren wir Sie regelmäßig über interessante Urteile, Grundsatzentscheidungen des Europäischen Gerichtshofes sowie der höchsten und obersten deutschen Gerichte !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen, Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen