Der Urlaubsanspruch in Teilen

Der Urlaubsanspruch in Teilen
Der Urlaubsanspruch in Teilen

Der Urlaubsanspruch eines jeden Arbeitnehmers richtet sich nach vertraglichen, tariflichen und/oder gesetzlichen Bestimmungen. Bei der Berechnung und der Nahme von Urlaub kann es dazu kommen, dass für sich gesehen, teilweise nur halbe, viertel oder achtel Urlaubstage zur Verfügung stehen. Es war längere Zeit Praxis, entsprechend einer gesetzlichen Regelung, dass es hier zu einer Auf- bzw. zu einer Abrundung der Bruchteile kam, Mehr lesen

Kündigung einer Direktversicherung

Kündigung einer Direktversicherung
Kündigung einer Direktversicherung

Die Kündigung einer Direktversicherung setzt gedanklich natürlich deren Bestehen voraus. Üblicherweise besteht für Arbeitnehmer die Möglichkeit ihre gesetzliche Rente dadurch aufzubessern, dass sie privat vorsorgen. Auch besteht die Möglichkeit einer betrieblichen Altersabsicherung. Dies wird im Regelfall so bewerkstelligt, dass eine Teil des monatlichen Entgelts (Lohn) umgewandelt wird in eine Einzahlung in die vom Arbeitgeber zu Gunsten auch des Arbeitnehmers abgeschlossene Direktversicherung. Mehr lesen

Benachteiligung wegen Alters

Benachteiligung wegen Alters
Benachteiligung wegen Alters

Benachteiligung wegen Alters ist eine der durch das AGG verbotenen Handlungsweisen des Arbeitgebers. Immer wieder ist es hier in der Vergangenheit zum Streit insbesondere zwischen Bewerbern und dem potenziellen Arbeitgeber gekommen, weil die Bewerber die Auffassung vertraten, dass die Nichteinstellung seiner Person eine Benachteiligung wegen Alters und somit ein Verstoß gegen das AGG sei. Mehr lesen

Streitwertkatalog für die Arbeitsgerichtsbarkeit 2018

Streitwertkatalog für die Arbeitsgerichtsbarkeit 2018
Streitwertkatalog für die Arbeitsgerichtsbarkeit 2018

Der Streitwertkatalog für die Arbeitsgerichtsbarkeit 2018 wurde auf der Basis der allerersten Abfassung eines Streitwertkatalogs für die Arbeitsgerichtsbarkeit aus dem Jahre 2013 hat die Streitwertkommission sich nunmehr zu einer Anpassung im Jahre 2018 entschieden.

Nachfolgend wird der aktualisierte Streitwertkatalog 2018 für die Arbeitsgerichtsbarkeit bekannt gegeben. Die Streitwertkommission hat in Fortsetzung ihrer Arbeit über die Weiterentwicklung des Katalogs beraten und die Regelungspunkte konkretisiert bzw. erweitert. Zur besseren Übersicht wurden in einer der nachfolgenden Dokumente die vorgenommenen Änderungen farblich markiert.

Streitwertkatalog für die Arbeitsgerichtsbarkeit 2018
Streitwertkatalog für die Arbeitsgerichtsbarkeit 2018

 

Hier geht es zu der Tabelle:

https://www.justiz.sachsen.de/lag/content/1309.htm

oder so

https://www.justiz.sachsen.de/lag/download/Streitwertkatalog_2018.pdf

 

Annahmeverzug und bEM

Annahmeverzug und bEM
Annahmeverzug und bEM

Annahmeverzug wird im Arbeitsrecht im wesentlichen immer dann ein Thema, wenn z.B. nach einer arbeitgeberseitigen Kündigung und einem erfolgreichen Kündigungsschutzprozeß der Arbeitnehmer nicht sofort wieder seinen Arbeitsplatz einnimmt, gleichwohl aber seinen Lohn einfordert. Annahmeverzug bedeutet im Grunde „Lohn ohne Arbeit“, Mehr lesen

AU mit Ankündigung

AU mit Ankündigung
AU mit Ankündigung funktioniert auch nicht für das Dschungelcamp

AU mit Ankündigung wird immer wegen der vermeintlichen Ankündigung zum Zankapfel zwischen Angestellten und Arbeitgeber. Gemeint ist der Fall, in dem ein Angestellter einen Urlaubswunsch äußert, der Chef diesem aber aus betrieblichen oder nicht betrieblichen Gründen nicht nachkommt. Der Mitarbeiter fühlt sich aber im Recht, weil der Grund für die Freistellung ihm persönlich sehr wichtig ist, und meistens eben nicht in der Erholung, der Erhaltung der Arbeitskraft, liegt. In der Folge „nimmt“ er sich den Urlaub, kaschiert durch eine AU Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, oder Mehr lesen

Benachteiligung wegen Behinderung

Benachteiligung wegen Behinderung
Benachteiligung wegen Behinderung

Benachteiligung wegen Behinderung ist nach dem AGG verboten. Immer wieder haben aber die deutschen Arbeitsgericht über solche Fälle bis in die letzte Instanz zu entscheiden, da sich auch öffentliche Arbeitgeber nicht an das Benachteiligungsverbot halten. So auch in dem Fall, den das Bundesarbeitsgericht (8 AZR 492/16) unter dem 28.9.2017 entschieden hat. Mehr lesen

bEM

bEM
bEM das betriebliche Eingliederungsmanagement und die Kündigung wegen Krankheit

Das bEM, das betriebliche Eingliederungsmanagement, und die Kündigung wegen Krankheit stehen in einem strengen Spannungsverhältnis. Immer wieder kommt es dazu, dass ein Arbeitnehmer aufgrund Erkrankung nicht in der Lage ist seine arbeitsvertraglich geschuldete Leistung zu erbringen. Der Arbeitgeber, dem seit langem ein womöglich langgedienter und in die Firma und den Betriebsablauf vollintegrierter Mitarbeiter fehlt, möchte sich neu orientieren, und dem erkrankten Arbeitnehmer kündigen. Mehr lesen

Scheinselbständige und Urlaubsabgeltung

Scheinselbständige und Urlaubsabgeltung
Scheinselbständige und Urlaubsabgeltung für viele Jahre

Scheinselbständige und Urlaubsabgeltung waren die Begriffe, die auf dem Prüfstand vor dem EuGH standen. In seiner Entscheidung vom 29.11.2017, der sogenannten Rechtssache „King“ (C-214/16), hat der EuGH ausgeurteilt, dass scheinselbständige Arbeitnehmer nach dem Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis zeitlich unbegrenzten Anspruch auf Zahlung von Urlaubsabgeltung haben. Mehr lesen

Mindestlohn

Mindestlohn
Mindestlohn – Vergütung von Bereitschaftszeiten

Mit seinem Urteil (5 AZR 591/16) vom 11.10.2017 hat das Bundesarbeitsgericht nunmehr entschieden, dass auch Rufbereitschaften mit dem Mindestlohn abzugelten sind. Der Arbeitnehmer kann während seiner Rufbereitschaft nicht frei über seine Zeit verfügen, also arbeitet er, was jedenfalls eine Zahlungspflicht auf der Basis des gesetzlichen Mindestlohnes auf Seiten des Arbeitgebers, in dessen Interesse der Bereitschaftsdienst ja auch angeordnet wurde, auslöst. So der Fall eines bei DRK angestellten Rettungssanitäters. Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen, Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen