Die verfestigte Lebensgemeinschaft

Die verfestigte Lebensgemeinschaft
Die verfestigte Lebensgemeinschaft – Verwirkung des Trennungsunterhalts
Kein Unterhalt wegen neuer Liebe beim Bestehen einer verfestigten neuen Lebensgemeinschaft

In der Rechtsprechung taucht immer wieder die Frage auf, wann eine verfestigte Lebensgemeinschaft vorliegt, weil dann getrennt lebenden Eheleute untereinander etwaig bestehende Trennungsunterhaltsansprüche verwirkt haben. Regelmäßig geht man davon aus, dass nicht schon die Begründung einer neuen Beziehung automatisch zu dem Verlust des Trennungsunterhaltsanspruchs führen. Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen, Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen